% Wahrnehmung

Haben Sie Fragen? Telefon: 030 235 99 38 0 oder E-Mail: info@dirkeilert.com

Das "Sagen Sie jetzt nichts"-Interview mit Dirk W. Eilert


Die Süddeutsche Zeitung veröffentlicht regelmäßig Interviews ohne Worte. Prominenten werden Fragen gestellt und die Antworten erfolgen lediglich mimisch und körpersprachlich. Darüber habe ich bereits in einem früheren Beitrag geschrieben. Die Idee greife ich heute noch mal für diesen Blogbeitrag auf, denn was liegt näher als ein "Sagen Sie jetzt nichts"-Interview mit einem Experten für nonverbale Kommunikation. Mein besonderer Dank geht an die Fotografin Bettina Volke, die das Interview mit mir durchgeführt und die Aufnahmen erstellt hat.

Das "Sagen Sie jetzt nichts"-Interview mit Dirk W. Eilert

1. "Warum haben Sie das Mimikresonanz-Training entwickelt?"

Foto: Bettina Volke Foto: Bettina Volke

2. "Was haben Ihre Teilnehmer davon, wenn sie Mimikresonanz lernen?"

Foto: Bettina Volke Foto: Bettina Volke

3. "Welche Reaktion möchten Sie bei Ihren Teilnehmern erzeugen?"

Foto: Bettina Volke Foto: Bettina Volke

4. "Wie gern besuchen Sie selber Seminare?"

Foto: Bettina Volke Foto: Bettina Volke

5. "Wie halten Sie sich für Ihre Seminare und Vorträge fit?"

Foto: Bettina Volke Foto: Bettina Volke

6. "Sie schreiben, dass Sie Trainer und Speaker aus Leidenschaft sind. Welche Leidenschaft haben Sie neben Ihrem Beruf noch?"

Foto: Bettina Volke Foto: Bettina Volke

7. "Welche Vision haben Sie für Mimikresonanz?"

Foto: Bettina Volke Foto: Bettina Volke