% Wahrnehmung

Der nonverbale Wahlplakate-Check: Bundestagswahl 2017


Über 200.000 Wahlplakate zieren die Laternenmasten in Deutschland. Zusätzlich rund 2.500 Großtafeln, auf denen die Spitzenkandidaten und Spitzenkandidatinnen uns mit freundlicher Miene anlächeln. Für radioBerlin habe ich etwas genauer hingesehen und die nonverbalen Botschaften der Wahlplakate analysiert.

Die Analyse der Mimik und Körpersprache der Spitzenkandidaten wie Angela Merkel (CDU), Martin Schulz (SPD), Katrin Göring-Eckardt (Die Grünen), Christian Lindner (FDP), Sahra Wagenknecht (Die Linke) und Alexander Gauland (AfD) können Sie sich hier anhören:



Hier sehen Sie die Wahlplakate, die wir uns für die nonverbale Analyse angeschaut haben. Berücksichtigt haben wir die Plakate der Parteien, die nach momentanen Umfragen, über der 5-Prozent-Hürde liegen:

CDU: Angela Merkel

SPD: Martin Schulz

Die Grünen: Katrin Göring-Eckardt

FDP: Christian Lindner

Die Linke: Sahra Wagenknecht

AfD: Alexander Gauland